Die Forstmeile für Kinder beim Speckbacher Hof

Speckbacher Hof Gnadenwald inkl. Forstmeile Gnadenwald
Viele schöne Wiesen zieren die letzten Meter Richtung Speckbacher Hof

Speckbacher Hof Gnadenwald | Forstmeile – Heute habe ich wieder einen tollen Ausflugstipp für Euch. Jeder kennt doch das Prinzip einer Forstmeile. Man wandert durch den Wald und muss an Stationen gewisse Übungen absolvieren. Mal anstrengend, mal denen, mal für die Füße, dann wieder für die Hände.


Diesen Beitrag mit Freunden teilen


Werbung


In Gnadenwald gibt es eine ganz besondere Forstmeile. Startend beim Übungsplatz des HSV Bogensport Vereins Absam (samt großen Parkplatz), findet sich hier eine Forstmeile für Familien und Kinder. Diese hat den Speckbacher Hof als Ziel wo dann zum Beispiel ein Eis genossen, oder eine Partie Minigolf gespielt werden kann (>> Zum Ausflugstipp Speckbacher Hof <<).

Der Start der Forstmeile Gnadenwald Richtung Speckbacher Hof

Am Start findet ihr einen großen Parkplatz, direkt am Eingang in die Forstmeile. Steintreppen führen Euch in den Wald. ACHTUNG – Bis zur ersten Station geht man ca. 10 Minuten. Wir waren uns zwischenzeitlich gar nicht mehr sicher ob wir am richtigen Weg waren 😀

Der Startpunkt bzw. Parkplatz der Forstmeile


An der ersten Station angekommen, gilt es diese sowie die 13 noch folgenden Stationen zu absolvieren. Tolltes Detail dabei: Es gibt immer mehrere „Teilübungen“ sowie zumeist eine besondere Kinderübung (mit einem Smilie markiert). Die Übungen für die Kinder sind eher als spielerisch anzusehen. Spaß soll es halt machen – und das macht es auf jeden Fall.


Zusätzlich gibt’s bei jeder Station eine Infotafel betreffend des aktuellen „Stations-Themas“. Mal geht es um Schlangen, mal um Vögel oder auch Ameisen oder Bäume sind Themen, die auf den Infotafeln beschrieben werden. Verständlich für Kinder und sehr informativ!

Speckbacher Hof Gnadenwald inkl. Forstmeile Gnadenwald
Infos über die Vogelwelt der Wälder und Berge

In etwa eine Stunde geht man durch die Forstmeile in Gnadenwald, ehe man den Waldweg verlässt und auf einen Schotterweg kommt. Hier folgt man dann einfach immer der Beschilderung Richtung St.Martin, bis man den Speckbacher am Hügel erkennt. Links davon geht ein Schotterweg hinauf. Gehzeit vom Ende der Forstmeile noch 20 Minuten.


Besonders kurz vor dem Schotterweg, der letztendlich zum Ziel, dem Speckbacher hinaufführt, dürft ihr Euch auf eine wunderschöne Landschaft freuen. Berge, Wald und wunderschöne Wiesen säumen den Weg. Hier kann man auch mal inne halten und genießen. Wir in Tirol haben es schon sehr schön <3


Eine Pause beim Speckbacher Hof – Eis, Spielplatz und Minigolf

Am Hof angekommen, gönnten wir uns ein Eis bzw. einen Kuchen. Die Kinder spielten am hauseigenen Spielplatz, ehe eine Partie Golf den Abschluss der „spaßigen Pause“ bildete. Einen Ausflugstipp zum Minigolf spielen habe ich im ersten Monat von Alles Familie bereits gepostet (>> Zum Beitrag <<).

>> Motorikpark am Baggersee Innsbruck <<
>> Ein tolles Erlebnis <<

Beim Rückweg spielten wir dann noch eine Partie Waldmemory (>> Wie funktioniert Waldmemory? <<), ehe wir wieder am Startpunkt, dem Parkplatz in Gnadenwald ankamen. Gesamte Dauer inkl. Forstmeile, Wanderung sowie Waldmemory spielen 4 Stunden. Der Weg der Forstmeile in Gnadenwald ist übrigens leider nicht Kinderwagen tauglich!

Viel Spaß in Gnadenwald!

Alle Bilder von Ausflug zur Forstmeile Gnadenwald

Alle Bilder: www.clickandsmile.at – Dein Familienfotograf aus Tirol


Werbung


Weitere informative Beiträge

Das könnte Dich auch interessieren …

Kommentar verfassen

%d Bloggern gefällt das: