Eislaufen in Hall in Tirol – Das sind faire Preise

Eislaufen in Hall in Tirol bei der Neuen Mittelschule Dr.Posch
Eislaufen in Hall in Tirol bei der Neuen Mittelschule Dr.Posch

Eislaufen in Hall in Tirol – Hallo liebe Community! Gestern war ich mit meinen beiden Kindern Eislaufen in Hall in Tirol. Bei der neuen Mittelschule Dr. Posch testeten wir die neuen Eislaufschuhe von meinem Großen. Vorweg sind die fairen Preise hervorzuheben! Ich hab zwar bis jetzt noch nicht so die Vergleichsmöglichkeiten, da wir bis dato noch nicht allzu oft Eislaufen waren, mir scheinen die Preise allerdings sehr familienverträglich und fair zu sein.

Diesen Beitrag mit Freunden teilen


Faire Familienpreise bei Eintritt und Geschäft

Besonders die fairen Preise bei Eintritt, Breze, Saft und Co. kann ich dabei hervorheben. Ich selbst bin ohne Eislaufschuhe unterwegs gewesen, da ich mich am Eis um meinen kleinen Sohn (3) gekümmert habe. An der Kassa erwähnt musste ich keinen Eintritt zahlen und mein kleiner Sohn war kostenlos (bis inkl. Jahrgang 2015 kostenloser Eintritt). Für meinen 7 Jahre alten Sohn waren €1,30.- zu bezahlen. Ein wie ich finde sehr fairer Preis.

Auch die Preise für Breze, Saft und Co sind sehr familienfreundlich. Ich habe für eine Breze und zwei 0,5l Bravo Apfelsaft ich glaube €4.- bezahlt. Also €1,50 pro Getränk und 1€ für die Breze. Der selbstgemachte weiße Glühwein für mich (man soll sich selbst ja auch was gönnen :)) war seeeeehr lecker! Absolute Empfehlung dafür :D.

Rückgaberecht für Glühwein 😀

Für den Glühwein mit weißem Wein gabs sogar ein Rückgaberecht: „Wenn er dir nicht schmeckt gibst ihn einfach zurück und bekommst einen roten“, informierte mich einer der beiden wirklich freundlichen Herren und ergänzte: „Weißer Glühwein ist ja nicht jedermanns Geschmack“. Ich habe ihn nicht zurück gegeben denn wie gesagt – er war sehr lecker.



In der Umkleide stehen ausreichend Unterbringungsmöglichkeiten zur Verfügung. Absperrbare Spinds sind eine tolle Möglichkeit, seine Sachen während des Eislaufens zu Verstauen. Der Raum ist sehr gut beheizt, sodass man sich zwischendurch auch mal aufwärmen kann.

Tolle Eislaufhilfen für die Kleinsten

Für die kleinsten gibt’s Eislaufhilfen aus Aluminium, die gegen eine Kaution von €10.- ausgeliehen werden können (10€ gibts dann danach natürlich retour). Diese sind höhenverstellbar und können so der Größe des Kindes ganz einfach angepasst werden.

Eislaufen in Hall in Tirol bei der Neuen Mittelschule Dr.Posch
Eislaufhilfe in Hall in Tirol bei der Neuen Mittelschule Dr.Posch

Die Eislaufhilfen sind sehr leicht und trotzdem sehr stabil! Mein kleiner Mann (siehe Bild) düste damit die ganze Zeit über den Eislaufplatz.

Parken unkompliziert in der Parkgarage nebenan

Gehzeit von Parkgarage zum Eislaufplatz eine Minute! Probleme beim Parken dürfte es also beim Eislaufen bei der Neuen Mittelschule Dr. Posch in Hall in Tirol nicht geben. Die erste Stunde ist kostenlos, jede angefangene Stunde kommt dann auf €2.- – Somit Kosten für mich (3 Stunden Eislaufen) €4.-

Eine kleine Preisübersicht zu den einzelnen Kosten

  • Eintritt bis Jahrgang 2013 und jünger kostenlos
  • Eintritt Jahrgang 2014 – 2006 €1,30
  • Eintritt Jahrgang 2005 – 2002 €2.-
  • Eintritt Studenten 2001 – 1995 €2.-
  • Eintritt Erwachsene €3.-
  • Beispielpreis Breze €1.-
  • Beispielpreis 0,5l Kaltgetränk €1,50.-

Die Öffnungszeiten vom Eislaufplatz bei der NMS Dr.Posch

  • Täglich von 14 – 17 Uhr
  • Samstags zusätzlich 18 – 21 Uhr

Unser Fazit zum Eislaufen in Hall in Tirol

Parkmöglichkeit ganz einfach wenige Meter vom Eislaufplatz, faire Preise und Spaß für die Kinder. Beim Eislaufen bei der Neuen Mittelschule Dr. Posch in Hall in Tirol kann ich weiterempfehlen. Besonders die tollen Eislaufhilfen für die Kleinen finde ich sehr hilfreich!

Infos: www.hall.ag

Veranstaltungskalender - Veranstaltungen in Tirol

Weitere interessante Beiträge

Das könnte Dich auch interessieren …

Kommentar verfassen

%d Bloggern gefällt das: