Schloss Tratzberg – Ein Ausflugsziel mit Kindern

Schloss Tratzberg - Schlechtwetterprogramm Ausflugsziel Tirol

SCHLOSS TRATZBERG – Das Schloss Tratzberg in Jenbach bietet Einblicke in fast schon vergessene Zeiten. Sehr modern in einer virtuellen Realität mit VR Brillen, sowie beim anschließenden Rundgang durch die Räumlichkeiten fühlt man sich zurückversetzt. Ich habe das Schloss Tratzberg mit meinen Kindern besucht und darf Euch in diesen Beitrag berichten, wie es meinen Kindern gefallen hat und was rund um das Tiroler Museum noch geboten wird.

Werbung


Schloss Tratzberg mit Kindern – Modern, informativ und aufregend

Der Museumsbesuch des Schloss Tratzberg in Jenbach mit Kindern gestaltet sich sehr informativ. Durch die Möglichkeit, zu Beginn der Führung eine „virtuelle Führung“ mittels VR Brille zu buchen hat vor allem meinem Großen (8 Jahre) sehr gefallen. Man erlebt hier, wie das Schloss zuerst abbrannte, um dann wieder aufgebaut zu werden. Doch wie genau der Museumsbesuch bei uns ablief, darf ich Euch hier erzählen.

Der Innenhof der Schloss Tratzberg in Schwaz

Der Start Richtung Schloss Tratzberg – Mit dem Bummelzug zum Schloss

Den Start beim Besuch des Schlosses bildet ein Spielplatz samt dem Wirtshaus Schlosswirt, der sich doch weinige Gehminuten vom Schloss entfernt befindet. Die Preise hier sind sehr fair und man kann sich für den Museums – Schlossbesuch stärken. Mit dem Bummelzug, dem sogenannten „Tratzberg – Express“ gehts dann rund fünf Minuten bergauf direkt zum Schloss – Fahrzeit alle 20 Minuten!

Spielplatz gesucht in Tirol - Alle getesteten Spielplätze in Tirol

ACHTUNG! Ich empfehle an dieser Stelle ausdrücklich, die Tickets online zu erwerben (Hier der Link)! Wir sind vom Schlosswirt die rund fünfzehn Minuten zum Schloss spaziert, um dann vor Ort darüber informiert zu werden, dass erst in knappen zwei Stunden freie Führungsplätze zur Verfügung stehen. So spazierten wir wieder runter und verbrachten die Wartezeit beim Schlosswirt samt Spielplatz, da es oben beim Schloss keine Spielmöglichkeiten und keine Verköstigung gibt.

Vor allem bei Schlechtwetter ist dies sinnvoll, da es in diesem Indoor Ausflugsziel vor allem bei Regenwetter zu Wartezeiten kommen kann und zumeist auch kommt! Der Termin muss einen Tag vorher gebucht werden!


Der Start der virtuellen Führung im Schloss Tratzberg

Zu Beginn dürfen Besucher, welche die Virtual Reality Dokumentation gebucht haben, das virtuelle Erlebnis mit VR Brille begutachten. Wir haben das natürlich mit gebucht und es hat meinen Kindern und mir sehr gut gefallen. Man erlebt das Abbrennen des Schlosses samt Wiederaufbau und kann sich virtuell in 360 Grad im Schloss umsehen.


Für die weitere Dauer des Museumrundgangs erhält jeder Besucher einen kleinen Lautsprecher der ans Ohr gehalten werden kann. Hier bekommt man zusätzlich zu den Infos der Mitarbeiter interessante Fakten zu den jeweiligen Räumen geliefert. Ob alte Schränke, spezielle Tische, geheime Notausgänge oder Informationen zu den damaligen Gepflogenheiten – auch für meine Kinder war der Rundgang sehr interessant.


Finde das Schlossgespenst und die Schlossmaus

Schlossgeist Tratzi und seine Mäusefreundin Adele haben sich dabei in jedem der Räume versteckt. Das Suchen der Beiden, die jeweils auf Bildern abgebildet sind, sahen meine Kinder als Herausforderung und waren immer ganz stolz, wenn sie die beiden gefunden haben.

Ausflugsziele Tirol nach Bezirk

Kinder erhalten übrigens ebenso einen Lautsprecher, hören dabei allerdings ein kindertaugliches Märchen statt der vielen Fakten, welche Erwachsene aus ihren Lautsprechern hören. Ein weiterer Grund, was den Museumsbesuch im Schloss Tratzberg auch für Kinder sehr informativ und kurzweilig gestaltet.


Nach dem Museumsbesuch wartet noch ein Verkaufsraum mit schönen Erinnerungen an einen tollen Ausflug auf die Besucher, ehe es zu Fuß oder wieder mit dem Tratzberg Express wieder Richtung Tratzberger Schlosswirt und Parkplatz geht.


Ausflugsziel bei Schlechtwetter – Hier wird Indoor besichtigt

Die Führung findet zu 100% Indoor statt, wodurch das Schloss Tratzberg vor allem bei Regenwetter einen tollen Ausflugstipp für Familien und Kinder darstellt. Wie schon erwähnt, wird vor allem bei Schlechtwetter eine Buchung der Führung schon am Vortag empfohlen! Bei der Buchung vor Ort, welche auch möglich ist, entstehen zumeist Wartezeiten die schon mal mehrere Stunden betragen können.


Meinen zwei Kindern (4 und 8) hat es sehr gut gefallen! Die Führung war sehr kurzweilig und das Angebot der VR Brille samt virtuellen 360 Grad Film eine optimale Ergänzung zum Museumsbetrieb. Der Bummelzug trug das seinige dazu bei, diesen Ausflugstipp zu etwas besonderem gemacht zu haben!

Alle weiteren Infos, Preise, Öffnungszeiten und Co findest Du unter www.schloss-tratzberg.at


coole Ausflugsziele iN TIROL

Schloss Tratzberg – Ein Ausflugsziel mit Kindern

Schloss Tratzberg – Ein Ausflugsziel mit Kindern

SCHLOSS TRATZBERG – Das Schloss Tratzberg in Jenbach bietet Einblicke in fast schon vergessene Zeiten. Sehr modern in einer virtuellen Realität mit VR Brillen, sowie beim anschließenden Rundgang durch die Räumlichkeiten fühlt man sich zurückversetzt. Ich habe das Schloss Tratzberg…

Hämmermoosalm im Leutascher Gaistal unter neuer Führung

Hämmermoosalm im Leutascher Gaistal unter neuer Führung

HÄMMERMOOSALM – Seit wenigen Tagen ist die beliebte Hämmermoosalm im Gaistal unter einer neuen Führung. Derzeit finden Umbauarbeiten auf der Alm statt. Einige Änderungen sollen den Gästen, Einheimischen wie Urlaubern einiges mehr bieten. Mehr dazu in diesem Beitrag! Ein leises…

Spielplatz Fügen beim Tennisplatz – Da ist das Eis nicht weit

Spielplatz Fügen beim Tennisplatz – Da ist das Eis nicht weit

SPIELPLATZ FÜGEN – Einen tollen Spielplatz findet ihr in Fügen direkt beim Tennisplatz. Hier können sich die Kinder so richtig austoben und es stehen viele Spielmöglichkeiten zur Verfügung. Auch ein leckeres Eis gibt es hier und Eltern können von der…

Hängebrücke Tirol – Das ist die größte kostenlose Hängebrücke

Hängebrücke Tirol – Das ist die größte kostenlose Hängebrücke

HÄNGEBRÜCKE TIROL – Es ist ein Erlebnis. 110m hoch ist die längste kostenlose Hängebrücke in Tirol. Rund um die Hängebrücke in Holzgau bieten sich einige familiengerechte Wanderungen an. In diesem Blogbeitrag darf ich euch einige Informationen zur Hängebrücke Holzgau geben.…

Hochseilgarten Fulpmes – Ein Kletterpark auch für Kinder

Hochseilgarten Fulpmes – Ein Kletterpark auch für Kinder

HOCHSEILARTEN FULPMES / KLETTERPARK- Ich habe vergangene Woche etwas richtig cooles mit meinem großen Sohn (8 Jahre) getestet. Im Hochseilgarten Fulpmes im Stubaital beim „Outdoorprofi Adventurepark“, dem größten Hochseilgarten Tirols, können auch Kinder ab 7 Jahren (bzw. 120cm Körpergröße) klettern…

Pumptrack Inzing – Einfach cool und sehr umfangreich!

Pumptrack Inzing – Einfach cool und sehr umfangreich!

PUMPTRACK INZING – Kennst Du schon diesen Pumptrack in Inzing? Ich bin ehrlich – ich hab ihn bis letzte Woche nicht gekannt und ihn nur zufällig beim Vorbeifahren gesehen. Dabei ist er ein richtig großer seiner Pumptrack Zunft. Mehr dazu…

Tierpark Bichlbach – Streichelzoo und Spielpark in einem

Tierpark Bichlbach – Streichelzoo und Spielpark in einem

TIERPARK BICHLBACH / REUTTE – Ein tolles Ausflugsziel in Tirol findet man in Bichlbach, unweit der Bezirkshauptstadt Reutte im Tiroler Außerfern. In Hanglage befindet sich ein großer Streichelzoo mit vielen tollen Spielmöglichkeiten. Was Euch im Tierpark Bichlbach erwartet, lest ihr…

Pumptrack Rattenberg – Umfangreicher Trial am Innufer

Pumptrack Rattenberg – Umfangreicher Trial am Innufer

PUMPTRACK RATTENBERG – Auf Alles Familie habe ich ja bereits einige Pumptracks und Trial Strecken vorgestellt (Pumptracks in Innsbruck und Umgebung bzw. der Trial Park in Ötz). In Rattenberg gibt es ebenso einen richtig coolen Pumptrack für Kinder. In diesem…

Raritätenzoo Ebbs – Hier sind nicht nur die süßen Affen los

Raritätenzoo Ebbs – Hier sind nicht nur die süßen Affen los

RARITÄTENZOO EBBS – Ein ganz besonders Ausflugsziel in Tirol ist der Raritätenzoo Ebbs. Kann schon mal passieren, dass dir da im Park ein Tier vor die Füße läuft, oder ein Affe auf Tuchfühlung geht. Was man in diesem Tiroler Zoo…

Berglsteiner See mit Kindern – Der leichter lernen Wanderweg

Berglsteiner See mit Kindern – Der leichter lernen Wanderweg

BERGLSTEINER SEE – Er ist ein wahres Naturidyll der Berglsteiner See in Kramsach in Tirol. Doch was die meisten nicht wissen – Mit dem „Leichter Lernen Wanderweg“ bietet er Kindern einen Themenweg, der ihn auch für Familien sehr interessant macht.…

Das könnte dich auch interessieren …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.