Raritätenzoo Ebbs – Hier sind nicht nur die süßen Affen los

Raritätenzoo Ebbs - Ausflugsziel Tirol

RARITÄTENZOO EBBS – Ein ganz besonders Ausflugsziel in Tirol ist der Raritätenzoo Ebbs. Kann schon mal passieren, dass dir da im Park ein Tier vor die Füße läuft, oder ein Affe auf Tuchfühlung geht. Was man in diesem Tiroler Zoo alles erleben kann, liest Du in diesem Blogbeitrag.

Werbung


Was es im Raritätenzoo Ebbs zu erleben gibt

In erster Linie geht es im Zoo natürlich darum, Tiere zu erleben. Kängurus, Stachelschweine, Riesenschildkröten, Greifvögel und Co. warten darauf, von Familien und Kindern beobachtet zu werden. Gerade für Tirol untypische Tierarten wie eben das Känguru oder die Riesenschildkröten geben dem Raritätenzoo Ebbs seinen Namen.


Doch was wirklich eine Rarität darstellt: Hier sind wahrlich die Tiere los. Uns stolzierten beim Eintritt in den Zoo zwei Pfaue entgegen, die uns stolz ihr Federkleid präsentierten. Gleich danach ein kleiner Schock, ein Rhesusaffe sprang uns vom Gitter direkt vor die Nase.


Werbung


Gleich danach liefen uns die nächsten Zoobewohner vor die Füße. Im „Bauernhof – Bereich“ geben sich Hühner und Pfaue ein Stelldichein. Mei kleiner Sohn staunte nicht schlecht als neben ihm ein Hahn seine Stimmgewalt zur Schau stellte.

Welche Tiere gibts im Raritätenzoo Ebbs?

Das Spektrum an Tieren ist sehr breit gestreut. Tiere von Nah bis Fern, von freier Wildbahn bis Bauernhoftiere – in diesem Zoo gibt es so einige zu bestaunen. Im Zooplan bekommst Du eine Übersicht, welche Tierarten es zu beobachten gilt.


Ein Highlight für meinen Sohn waren die Affen im hinteren Teil des Parks. Einer davon hat so richtig mit ihm geflirtet. Auch das Verhalten der Affen untereinander war hier richtig nett anzusehen. Streitereien, Streichelein, Spiel und Spaß – Die Affen zeigten sich bei unserem Besuch sehr aktiv. Die Babyaffen erinnerten mich dabei an meine zwei Kinder :D. (Hier klicken für nette Familienwanderungen in Tirol)


In diesem hinteren Teil, zum Thema passend direkt neben den Affen, können die Kinder an einem Geflecht aus Holzästen und Stämmen ihre Kletterkünste demonstrieren und direkt dahinter wartet mit einem Snack Automaten auch eine kleine Stärkung auf die Kinder.

Füttern im Bauernhof und der Fische im Teich

Direkt an der Zoo Kassa kann man spezielles Futter für die Bauernhoftiere und für die Tiere im Wasser erwerben, um es den Tieren dann zu verfüttern. Bis vor 2 Jahren durften auch Affen noch gefüttert werden, was allerdings aktuell nicht mehr erlaubt ist.


Vorsicht bei den Ziegen – Da wird auch schon mal nach dem Papiersäckchen geschnappt. Wir haben beobachtet, wie eine Ziege einem Kind ein Säckchen aus der Hand gerissen hat. Schmeckt anscheinend gleich gut wie das Futter selbst.

Vogeldominanz im unteren Bereich des Raritätenzoo Ebbs

Im unteren Bereich des Zoos finden sich hauptsächlich Vogelarten wie Flamingos, Pelikane, der Kranich, Gänsegeier, diverse Greifvögel oder Schwäne. Ebenso im unteren Bereich: Ein netter im Wald gelegener schattiger Spielplatz. In einem Häuschen versteckt sich eine Spinne, die auch als Fotomotiv genutzt werden kann.

Werbung

Ein Ausflug zum Raritätenzoo Ebbs ist für Kinder aller Altersklassen geeignet. Die Tatsache, dass dir auch beim Spaziergang durch den Park immer wieder sozusagen „Face 2 Face“ die Tiere begegnen, macht diesen Zoo zu etwas ganz besonderem – Sozusagen einer Rarität 🙂 Viel Spaß in Ebbs.

Weitere tolle Ausflugstipps für Tirol findest Du am Ende diesen Beitrages!

Hier findest Du den Raritätenzoo Ebbs


Alle Bilder von unserem Ausflug in den Raritätenzoo Ebbs


Nähere Infos findest Du auf www.raritaetenzoo.at.

Weitere coole Ausflugsziele in Tirol

Hängebrücke Tirol – Das ist die größte kostenlose Hängebrücke

Hängebrücke Tirol – Das ist die größte kostenlose Hängebrücke

HÄNGEBRÜCKE TIROL – Es ist ein Erlebnis. 110m hoch ist die längste kostenlose Hängebrücke in Tirol. Rund um die Hängebrücke in Holzgau bieten sich einige familiengerechte Wanderungen an. In diesem Blogbeitrag darf ich euch einige Informationen zur Hängebrücke Holzgau geben.…

Hochseilgarten Fulpmes – Ein Kletterpark auch für Kinder

Hochseilgarten Fulpmes – Ein Kletterpark auch für Kinder

HOCHSEILARTEN FULPMES / KLETTERPARK- Ich habe vergangene Woche etwas richtig cooles mit meinem großen Sohn (8 Jahre) getestet. Im Hochseilgarten Fulpmes im Stubaital beim „Outdoorprofi Adventurepark“, dem größten Hochseilgarten Tirols, können auch Kinder ab 7 Jahren (bzw. 120cm Körpergröße) klettern…

Kaiser Max Grotte in der Martinswand Zirl mit Kindern?

Kaiser Max Grotte in der Martinswand Zirl mit Kindern?

KAISER MAX GROTTE IN DER MARTINSWAND ZIRL – Kennst Du die Geschichte von Maximilian und der Martinswand in Zirl? In der Martinswand soll er sich „festgeklettert“ und aus der Kaiser Max Grotte soll es keinen Ausweg mehr für ihn gegeben…

Pumptrack Inzing – Einfach cool und sehr umfangreich!

Pumptrack Inzing – Einfach cool und sehr umfangreich!

PUMPTRACK INZING – Kennst Du schon diesen Pumptrack in Inzing? Ich bin ehrlich – ich hab ihn bis letzte Woche nicht gekannt und ihn nur zufällig beim Vorbeifahren gesehen. Dabei ist er ein richtig großer seiner Pumptrack Zunft. Mehr dazu…

Tierpark Bichlbach – Streichelzoo und Spielpark in einem

Tierpark Bichlbach – Streichelzoo und Spielpark in einem

TIERPARK BICHLBACH / REUTTE – Ein tolles Ausflugsziel in Tirol findet man in Bichlbach, unweit der Bezirkshauptstadt Reutte im Tiroler Außerfern. In Hanglage befindet sich ein großer Streichelzoo mit vielen tollen Spielmöglichkeiten. Was Euch im Tierpark Bichlbach erwartet, lest ihr…

Das könnte dich auch interessieren …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.