Der neue Motorik Park am Baggersee Innsbruck

Motorikpark am Baggersee Innsbruck
Motorikpark am Baggersee Innsbruck

Baggersee Innsbruck / Motorik Park – Vergangenes Jahr eröffnete am Baggersee in Innsbruck ein riesengroßer Motorik – Park für Kinder und Familien. Wir haben heute den wunderschönen Frühlingstag genutzt und haben den Park getestet. Unser Eindruck im heutigen Blogbeitrag!


Diesen Beitrag mit Freunden teilen



Ein riesengroßer Motorik Park mit tollen Hindernissen

Wir haben ja schon einige Motorik Parks gesehen, doch bei Größe und Vielfalt an Hindernissen, die von den Kindern überwunden werden müssen, hat der neue Motorik Park am Baggersee in Innsbruck die Nase ganz klar vorn. Mein Großer Sohn Amil (7 Jahre) schaffte alle Hindernisse ohne Hilfe. Mein kleiner Sohn benötigte des Öfteren Hilfe, hatte aber jede Menge Spaß. Als wir alle Hindernisse überwunden haben, wollte er den Park gleich nochmal durchwandern.

Motorikpark am Baggersee Innsbruck
Der Motorikpark / Sehr umfang- und einfallsreich

Kostenloser Eintritt in den Baggersee bis 08.05.2020

Die offizielle Badesaison am Baggersee startet dieses Jahr am 09.05.2020. Bis dahin kann man kostenlos zum Motorik Park sowie zu den Beachvolleyball Plätzen, die direkt neben dem Park zu finden sind. Neben dem Motorik Park gibt’s es am Areal des Baggersee’s weitere Möglichkeiten, einen gemütlichen Frühlingstag zu verbringen. So gibt’s im Westen zum Beispiel einen großen Spielplatz der auch bis 08.05.2020 kostenlos zu benützen ist.



Ab dem 09.05. befinden sich die besagten Aktivitäten innerhalb des See Areals und sind dann kostenpflichtig (gemeinsam mit dem Badebetrieb am Baggersee Innsbruck). Infos zu Eintrittspreisen und Co findest du auf der Seite der Innsbrucker Kommunalbetriebe IKB.

Sonstige Aktivitäten am Baggersee Innsbruck

Neben dem Motorik Park, Beachvolleyballplätzen und dem Spielplatz im Osten sind vor allem auch die Schwäne eine richtige Attraktion am Baggersee Innsbruck. Sie kommen sehr nahe zu den Menschen und lassen sich füttern. Wie viele es genau sind kann ich an dieser Stelle leider nicht sagen, wir haben 4 an der Zahl gesehen und bewundert. Es war ein richtiges Highlight für meine Kinder.

Schwäne am Baggersee Innsbruck
Die Schwäne – Ein richtiges Highlight

Steine schmeißen, Wanderung um den See und der Besuch im Restaurant Deck47 am Baggersee gehörten natürlich auch zum heutigen Nachmittagsprogramm. Im Restaurant selbst gings ziemlich zur Sache, freie Plätze waren Mangelware. Das Personal schien ob des unglaublich milden und wunderschönen Frühlingstages leicht überfordert. Die 30 Minuten Wartezeit für ein leckeres Eis nahmen wir aber natürlich in Kauf.

Zudem haben wir vorher eine kleine Radrunde gemacht und dabei den Geocach „Der Müllberg“ gesucht („Was ist Geocaching„). Alles in allem den Nachmittag perfekt genutzt und das wunderbare Frühlingswetter am Baggersee Innsbruck genoßen!

Weitere Bilder vom Ausflug zum Baggersee Innsbruck

Weitere interessante Beiträge

Das könnte Dich auch interessieren …

Kommentar verfassen

%d Bloggern gefällt das: