Erdbeerkuchen selber machen – Die Erbeertarte

Erdbeerkuchen selber machen - Die Erbeertarte
Erdbeerkuchen selber machen mit Confesti | Die Erdbeertarte

Erdbeerkuchen selber machen | Die Erdbeertarte – Heute gibt es wieder ein leckeres Rezept aus dem Hause Confesti in Völs. Einen leckeren Erdbeerkuchen bzw. genauer eine Erdbeertarte. Das Video zum Nachmachen, die Zutaten und das Rezept selbst findet ihr in diesem Blogbeitrag!

Oder hast Du vielleicht Lust auf ein leckeres Erdbeertiramisu mit Raffaello aber ohne Alkohol? >> Hier geht es zum Rezept <<


Erdbeerkuchen bzw. Erdbeertarte selber machen – Das sind die Zutaten und die Zubereitung

Puddingcreme (sollte am Vortag zubereitet werden)

Zutaten:
350 ml Milch
1 Pack Vanillepuddingpulver
3 El Zucker
1 Vanillezucker
250 g Topfen

Zubereitung: Alle Zutaten, außer den Topfen, zu einem Pudding kochen. Diesen abgedeckt auskühlen lassen. Am besten über Nacht in den Kühlschrank stellen, der Pudding muss kalt sein! Den Topfen unter den kalten Pudding rühren. ACHTUNG, nur solange rühren wie nötig, sonst wird die Creme zu weich. Dann bis zum Gebrauch wieder kalt stellen.

Werbung

Mürbteig

Zutaten:
50 g Staubzucker
1 Vanillezucker
1 Prise Salz
100 g Butter
150 g Mehl
1 Dotter

Zubereitung: Alle Zutaten zu einem glatten Teig verkneten und abgedeckt eine Stunde kalt stellen. Den Teig auf einer bemehlten Arbeitsfläche ausrollen und die Tarteforme damit auslegen. Den Boden einstechen und ca 10 min in den Tiefkühler stellen. Den Boden dann bei 200 Grad ca 10 -12 Min backen. Vollständig auskühlen lassen!

Weitere Zutaten

Schokolade zum Bestreichen
500 g Erdbeeren
Gelee nach Belieben

Fertigstellung: Den Mürbteigboden mit flüssiger Schokolade bestreichen. Sobald diese fest ist, kann die Creme darauf verteilt werden. Nach Belieben mit Erdbeeren belegen. Wer möchte kann mit etwas Tortengelee abglänzen, so bleiben die Erdbeeren länger frisch.

Werbung

Ihr könnt die Tarte auch nur mit Pudding zubereiten. Bei dieser Variante kann der Pudding frisch und nach Packungsanleitung mit 500 ml Milch gekocht werden. Das genaue Rezept findet ihr auf meinem Blog 👉https://www.confesti.at/web/index.php…

Meistertipp von Conny Zimmermann Längle (Backstüberl ConFesti Völs)

Viel Spaß und gutes gelingen <3

Das könnte Dich auch interessieren …

Kommentar verfassen

%d Bloggern gefällt das: