Minigolf am Baggersee Innsbruck und 2 weitere Tipps für einen Nachmittag

Minigolf Baggersee Innsbruck

MINIGOLF AM BAGGERSEE INNSBRUCK – Heute habe ich einen Ausflugstipp in Innsbruck für Euch! Eigentlich kennt ihn ja eh jeder aber in Verbindung mit zwei weiteren Tipps steht einem Tagesausflug nichts im Wege. Welchen Tipp ich neben Minigolf am Baggersee Innsbruck vor allem jetzt im Frühling noch habe liest Du im heutigen Blogbeitrag.

Werbung

Minigolf Baggersee Innsbruck

Minigolf am Baggersee Innsbruck – Ein Klassiker mit zwei weiteren Tipps

Minigolf am Baggersee Innsbruck beim Ossi. Damit hab ich ja einen gar nicht so neuen Ausflugstipp für Innsbruck für Euch. „Ossi“, so heißt der Gastgeber am Minigolfareal direkt neben den Baggersee Innsbruck und dem DECK47 Restaurant, ist ja bekanntlich eine wahre Institution wenn es um den Baggersee geht. Noch bevor das DECK47 vor einigen Jahren gebaut wurde, zeichnete sich Ossi für das Restaurant dort verantwortlich. Nach dem Neubau übersiedelte er ein paar Meter weiter und leitet seitdem die Geschicke des Minigolfplatzes am Baggersee Innsbruck.

Unsere neuesten Ausflugstipps

Die 18 Loch Bahn lädt vor allem Familien und Kinder zum Spielen ein, ein Trampolin gleich neben den 18 Bahnen sorgt für weitere Erweiterung der Kinder. Am Areal befindest sich auch ein kleiner Imbissstand mit Eis und Getränken. Sobald es die Temperaturen zulassen, lädt Ossi zum Minigolfspielen ein.


Die 18 Bahnen sind auch für die Kleinsten Kinder geeignet, mein Kleiner (4 Jahre) hatte auch schon sehr viel Spaß beim Spielen der Runde. Lediglich ein Loch ist aufgrund seiner Länge (es muss auch über eine Wiese geschlagen werden) nicht für meinen Kleinen geeignet gewesen. Der Rest wie gesagt hat auch ihm Spaß gemacht. Es befinden sich sehr abwechslungsreiche Bahnen am 18 Loch Kurs.

Zweiter Programmpunkt – Motorikpark Baggersee Innsbruck

Nach dem Minigolf spielen haben wir wieder einmal den tollen Motorikpark am Baggersee in Innsbruck besucht. Im Frühjahr ist, bis die Badesaison ab See beginnt, der Eintritt kostenlos. Nach dem Start der Badesaison können diesen Motorikpark nur Badegäste im Zuge des Eintrittspreises für den See benutzen ( >> Wir haben den Motorikpark am Baggersee Innsbruck getestet << ).

Da kommen wir dann auch schon zum dritten Tipp: Eis – Essen bei der Gelateria Tomaselli. Ob die Filiale ein paar Meter vom Minigolfplatz Baggersee entfernt geöffnet hat, erfährst du aktuell auf deren Homepage: www.gelateria-tomaselli.at. Tomaselli produziert sein Eis selbst und bietet neben Standartsorten auch besondere, immer wechselnde Eiskreationen.

Informationen wann die Badesaison beginnt, Eintrittspreise etc. findest Du unter www.ikb.at/privat/baeder/baggersee-rossau.

Das könnte Dich auch interessieren

Das könnte dich auch interessieren …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.